Seite wählen

Kirchliche Hochzeit von Tamara und Eric in der Villa Durlangen

 

 

 

Ein warmer Tag im Juli, strahlender Sonnenschein, ein gut gelauntes Brautpaar und jede Menge Emotionen – der Hochzeitstag von Tamara und Eric. Lange bangten sie, ob sie trotz Corona ihre Hochzeit wie geplant durchführen konnten, schließlich hatten sie doch, wie alle Brautpaare, gewisse Vorstellungen von ihrer Hochzeit. In der Kirche warteten die Gäste und der Bräutigam gespannt auf den Beginn der Trauung und den Einzug der Braut, welche von ihrem Vater in die Kirche geführt und an den Bräutigam übergeben wurde. Nach der kirchlichen Trauungen feierten die Beiden mit ihren Gästen in der Villa Durlangen, wo sie auch in der näheren Umgebung ihr Brautpaarshooting outdoor hatten. Der Sektempfang fand im großen Garten der Villa Durlangen statt und erst zum Abendessen wurde in die Räumlichkeiten gewechselt. Zwischendurch durften natürlich auch die Hunde von Tamara und Eric nicht fehlen um dem Brautpaar zu „gratulieren“. 

Es war uns eine große Freude dabei zu sein und all die schönen Momente zu dokumentieren, eine wirklich tolle Hochzeit! Vielen Dank an Tamara und Eric, dass wir eure Hochzeit für euch fotografieren durften.

Fall ihr noch auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen in Karlsruhe, Bruchsal, Heidelberg oder Mannheim seid, könnt ihr mir gerne über das Kontaktformular schreiben.